Stellenangebote

Ausbildung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau
(Duale Ausbildung)

Die Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival sucht für den Ausbildungsbeginn 1. September 2017 eine/n Auszubildende/n als Veranstaltungskaufmann/frau.

Veranstaltungskaufleute sind für sämtliche Veranstaltungsabende und deren reibungslosen Ablauf zuständig. In der Ausbildung lernen Sie, von der Planung (Inhalte, Künstler, Mitarbeiter) über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung alle Bereiche selbstständig zu konzipieren und umzusetzen. Neben Kreativität sind hier besonders Flexibilität und Belastbarkeit gefragt, denn die Ausbildung findet sowohl im Tages- als auch im Abendbetrieb statt. Veranstaltungskaufmann/-frau ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handel.

Wir suchen motivierte und interessierte Bewerber/innen die folgende Voraussetzungen mitbringen:

- Mindestalter 18 Jahre
- Ein überzeugendes Schulzeugnis (mittlere Reife oder Abitur)
- Gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse
- Gute Allgemeinbildung
- Gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office
- Kontaktfreude und Herzlichkeit
- Ausgeprägte Kundenorientierung und freundliches Auftreten
- Teamgeist, Fairness, Respekt
- Eigeninitiative, Motivation und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
- Führerschein Klasse B

Die Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival bietet Ihnen:

- Ausbildung auf höchstem Niveau
- Persönliche Betreuung
- Unterschiedlichste Aufgabengebiete (Konzertplanung, Marketing, Presse, Sponsoring, Konzertorganisation, Veranstaltungstechnik)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail oder auch schriftlich an:
Jens Boddin: boddin@shmf.de

Arbeitsorte
Lübeck, Palais Rantzau, Parade 1, 23552 Lübeck