Fr 04.08.2017 | 20:00 Uhr |Sonderburg (DK) | Koncertsalen Alsion | K 136

Romeo und Julia

Romeo und Julia
Koncertsalen Alsion Alsion 2, Sonderburg,

Ludwig van Beethoven:
Violinkonzert D-Dur op. 61
Sergei Prokofieff:
Romeo und Julia op. 64 (Auszüge aus den Suiten Nr. 1 und 2)

Dass eine Person einer Institution treu verbunden sei, wird ja gerne mal so dahingesagt. Im Falle von Michael Sanderling kann man dies aber mit Fug und Recht behaupten. Seit 1990 kommt der gebürtige Berliner immer wieder zum SHMF, und das in den unterschiedlichsten Konstellationen. Während seiner Zeit als Solocellist des Gewandhausorchesters Leipzig unter Kurt Masur von 1988 bis 1992 gastierte er als Cellist des Trio Ex Aequo erstmals beim SHMF. 1996 und 2000 war er als Solist mit dem Festivalorchester unter der Leitung seines Vaters Kurt Sanderling zu hören. In jenen Jahren, von 1994 bis 2006, war er Solocellist mit Gastvertrag im Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. 2001, 2003 und 2004 kam er erneut zum Festivalorchester nach Salzau – dieses Mal allerdings in der Funktion eines Dozenten für Cello und Kammermusik. 2014 trat Michael Sanderling dann erstmals als Dirigent vors Festivalorchester, und dies so überzeugend, dass er für die Jahre 2016 und 2017 wiedereingeladen wurde.

Gefördert von Bund Deutscher Nordschleswiger und Kommune Sonderburg

Preiskategorien

49 € / 39 € / 29 €