Fr 21.07.2017 | 23:55 Uhr |Hamburg | S-Bahn-Station Hamburg Airport | K 83

Klub-Nacht

Klub-Nacht
S-Bahn-Station Hamburg Airport Flughafenstraße, Terminal 1, Hamburg,

Trainstop Iceland

Eisblau ist die EP des Minimal-Techno-Duos Kiasmos und weist damit auf die raue, vom kalten Nordatlantik geprägte Heimat der beiden Klangtüftler Ólafur Arnalds (Island) und Janus Rasmussen (Färöer-Inseln) hin. 2009 haben sich die beiden Nordländer zusammengetan und mischen seither die Techno- und DJ-Szene mit ihrem experimentellen Avantgardesound so richtig auf. Ólafur Arnalds bringt dabei seine Kompetenz als Pianist, Schlagzeuger, Komponist und Produzent und Janus Rasmussen seine Erfahrungen als Kopf der isländischen Elektro/Indie-Pop-Band Bloodgroup mit in die gemeinsame Arbeit ein. In Kellern sind die beiden sicherlich schon häufiger aufgetreten, wohl nicht aber in einem unterirdisch gelegenen Bahnhof, wie ihn das SHMF mit seiner großstadtkultigen Spielstätte, der S-Bahn-Station Hamburg Airport, anbietet. Die beiden Stars aus dem Norden sind seit längerer Zeit nicht mehr zusammen aufgetreten. Umso mehr freut sich das SHMF, dass – exklusiv für das Festival – Ólafur Arnalds und Janus Rasmussen der diesjährigen Klub-Nacht mit ihrem DJ-Set einen eigenen, energetischen und vor allem tanzbaren Sound verleihen. Zum Konzert gefahren werden die Gäste mit zwei Sonderzügen der S-Bahn, die während der Veranstaltung als Chillout-Lounge zur Verfügung stehen. Klangliche Unterstützung erhält das Duo von der Wienerin Melbo, die seit langem die Hamburger DJ-Szene prägt, und dem Newcomer Aparde aus Berlin – eine intensive Mischung für gehaltvolle Tracks zur DJ-Party auf dem Bahnsteig Hamburg Airport!

Gefördert von S-Bahn Hamburg GmbH

Preiskategorien

14 €

Bemerkung

keine Sitzplätze