Janine Jansen ist Porträtkünstlerin

»Es ist für mich eine riesige Freude! Man bekommt nicht jeden Tag die Chance, sein Wunschprogramm so komprimiert zu präsentieren.«

Die niederländische Geigenvirtuosin Janine Jansen arbeitet mit den besten Orchestern der Welt. Sie ist preisgekrönt; zuletzt wurde sie 2018 mit dem hochdotierten Johannes-Vermeer-Preis ausgezeichnet. Mehrmals war sie in den letzten Jahren beim Schleswig-Holstein Musik Festival zu Gast. Nun gestaltet sie als Porträtkünstlerin zehn Konzerte mit eigens ausgewählten Programmen mit Werken von Johannes Brahms, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn.

Auf ihren Wunsch kommen Sir Simon Rattle und sein London Symphony Orchestra, musikalische Freunde wie Jens Peter Maintz und Daniel Blendulf und ihr Vater Jan Jansen nach Schleswig-Holstein, um mit ihr auf der Bühne zu stehen. Janine Jansen wirkt außerdem in dem SHMF-Format »Meisterschüler-Meister« mit, bei dem sie zwei Konzerte mit einem jungen Streicherensemble aus Preisträgern von »Jugend musiziert« geben wird.