Hamburg / Fabrik-Café im Museum der Arbeit

Hamburg Museum der Arbeit
Hamburg Museum der Arbeit

Auf dem ehemaligen, unter Denkmalschutz stehenden Fabrikgelände der New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie von 1871 befindet sich in Hamburg-Barmbek das Museum der Arbeit. Wie sich Leben und Arbeiten in den letzten 180 Jahren gewandelt haben, ist das Hauptthema des Museums. Das Wahrzeichen des vergleichsweise jungen Museums ist T.R.U.D.E., das ehemalige Schneidrad der weltgrößten Tunnelbohrmaschine, das für den Bau der vierten Röhre des Hamburger Elbtunnels im Einsatz war. Beim SHMF wird das Fabrik-Café im Museumsgebäude zum Konzertsaal.

Programm

Adresse

Wiesendamm 3
22305 Hamburg