Ratekau / Feldsteinkirche

Ratekau / Feldsteinkirche

Im nördlich von Lübeck gelegenen Ratekau befindet sich eine der besterhaltenen Feldsteinkirchen in Ostholstein. Neben dem romanischen Kirchenschiff aus dem 12. Jahrhundert prägt ein 48 Meter hoher Rundturm – ehemals ein Wehrturm – das Bauwerk. Für den Bau wurden Findlinge, oder Feldsteine, wie man in Norddeutschland zu sagen pflegt, mithilfe von Gips-Mörtel aus dem Segeberger Kalkberg verbaut. Seit der umfangreichen Sanierung im Jahr 2012 finden neben den Gottesdiensten verstärkt Konzerte, Lesungen und Kirchenführungen statt.

Programm

14.08.2020
20 Uhr

Adresse

Hauptstraße 10
23626 Ratekau
Hinweise für Konzertbesucher: Die Spielstätte ist nicht barrierefrei. Um Ihnen den Konzertbesuch dennoch zu ermöglichen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter service@shmf.de oder Tel. 0431-237070. Wir suchen dann nach einer individuellen Lösung für Sie.