Hamburg / Museum der Arbeit, Open Air

Museum der Arbeit
Das Museum der Arbeit befindet sich in der ehemaligen Produktionsstätte der New-York-Hamburger Gummi-Waren Compagnie in Barmbek in einem der ältesten noch existierenden Fabrikensembles Hamburgs, das dort seit 1871 aufgebaut und ständig erweitert wurde. Im Jahr 1992 wurden die damals noch erhaltenen Fabrikgebäude zu einem Museumskomplex umgestaltet. So entstanden bis zum Jahr 2006 nach und nach weitere Ausstellungs- und Veranstaltungsflächen und sogar eine öffentliche Bibliothek. In seinen Ausstellungen spürt das Museum der Frage nach, wie sich in den letzten 150 Jahren das Leben und Arbeiten der Menschen verändert hat. Der Museumshof bietet vor diesem Hintergrund ideale Bedingungen für Open-Air-Konzerte des Schleswig-Holstein Musik Festival – denn kulturelle Veranstaltungen gehören heute für viele Menschen einfach zum Leben dazu.

Programm

09.08.2018
19 Uhr

Adresse

Wiesendamm 3
22305 Hamburg
Hinweise für Konzertbesucher: Bitte beachten Sie, am Museum der Arbeit/Wiesendamm stehen keine öffentlichen Parkplätze zur Verfügung. Bitte benutzen Sie das Parkhaus »hamburger meile« (Mundsburg Center) Oberaltenallee / Ecke Humboldtstr. Von dort verkehren in der Zeit von 17-23 Uhr Shuttle-Busse zum Veranstaltungsgelände. Oder nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (mit der S1/S11 oder U3 bis Haltestelle Barmbek).

Am Konzerttag erhalten Sie mit der Eintrittskarte für das Konzert K 5 ermäßigten Eintritt ins Museum der Arbeit.