Oldenburg in Holstein / Wallmuseum, Open Air

Mitten in Oldenburg in Holstein liegt der Oldenburger Wall – eines der bedeutendsten archäologischen Denkmäler des Nordens und zugleich Machtzentrum slawischer Herrschaft aus dem 7. Jahrhundert. Hier ist auch das Wallmuseum angesiedelt, das auf anschauliche Weise mittels archäologischer Funde und rekonstruierter Siedlungen die frühmittelalterliche Geschichte Oldenburgs als Zentrum des Handels, der Politik und der Religion in Ostholstein präsentiert. Auf dem Gelände des Freilichtmuseums, mit Blick auf den Wallsee und neben der rekonstruierten Slawensiedlung, veranstaltet das SHMF erstmals ein Konzert.

Programm

30.07.2021
19 Uhr

Adresse

Professor-Struve-Weg 1
23758 Oldenburg