Sabine Meyer und Robert Schumann prägen das SHMF 2018

Copyright: Olaf Malzahn

Das Schleswig-Holstein Musik Festival 2018 stellt vom 30. Juni bis zum 26. August die Starklarinettistin Sabine Meyer und den romantischen Komponisten und Musikschriftsteller Robert Schumann in den Fokus seines Programms. Zu Gast sind Solisten und Ensembles wie Jonas Kaufmann, Sol Gabetta, das Artemis Quartett, Sir András Schiff, die King’s Singers, Midori, Rolando Villazón, Anna Netrebko und Nils Mönkemeyer, sowie Klangkörper wie der Balthasar-Neumann-Chor und das Balthasar-Neumann-Ensemble, Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, das NDR Elbphilharmonie Orchester oder die Staatskapelle Dresden. Große Dirigenten wie Sir Antonio Pappano, Thomas Hengelbrock, Christoph Eschenbach und Paavo Järvi sind zu Gast, außerdem Schauspieler/innen wie Matthias Brandt, Martina Gedeck, Christian Brückner und Johanna Wokalek, die bei musikalisch eingerahmten Lesungen zu erleben sind. Auch Künstler abseits der Klassik kommen in den Norden, darunter Pat Metheny, Tina Dico, das Tingvall Trio und Judith Holofernes.

Mit zahlreichen Konzerten feiert das SHMF außerdem den 100. Geburtstag Leonard Bernsteins, dem Gründer des Schleswig-Holstein Festival Orchestra. Im Rahmen der großen musikalischen Hommage »The Big Bernstein« auf dem Gelände der NordArt in Rendsburg-Büdelsdorf widmen sich Künstler wie Cameron Carpenter, Sabine Meyer und Martin Grubinger dem Maestro und seinem Umfeld. Auch das Festivalorchester und der Schleswig-Holstein Festival Chor werden dabei sein. Darüber hinaus gibt es weitere ganz besondere Bernstein-Programme wie die musikalische Lesung »Nachtgespräche«, bei der Jamie Bernstein private Erinnerungen an ihren Vater teilt.

Die Kartenbestellung ist ab sofort hier oder schriftlich bei der Kartenzentrale des SHMF, Postfach 3840, 24037 Kiel, Fax 0431-23 70 711 möglich.
Der telefonische und örtliche Kartenvorverkauf über die bekannten Vorverkaufsstellen beginnt am 12. März 2018.