So 26.08.2018 | 20 Uhr |Lübeck | Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal | K 202

Anna Netrebko – Abschlussgala

Anna und Eyvazov Netrebko
Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal Willy-Brandt-Allee 10, Lübeck,

Arien, Duette und Chöre aus Opern von Verdi, Ponchielli, Puccini und Giordano

Anna Netrebko? War noch nie beim Festival, werden viele sagen. Das stimmt auch, wenn man den Superstar Netrebko meint. Und doch ist Anna Netrebko bereits beim SHMF aufgetreten – im Jahr 1994. Da war sie gerade einmal 22 Jahre alt und noch weitgehend unbekannt. Nur kurze Zeit zuvor war sie Ensemblemitglied des Sankt Petersburger Mariinsky- Theaters geworden und dann mit diesem legendären Ensemble als Susanna in Mozarts »Le nozze di Figaro« auf Tournee gegangen. Und so kam es, dass die heutige Primadonna der Opernwelt am 5. August 1994 ausgerechnet im beschaulichen Stade im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festival ihr Deutschlanddebüt gab. Wenig später begann ihr kometenhafter Aufstieg an die Spitze der internationalen Opernszene – mit mittlerweile schon legendär gewordenen Auftritten an der New Yorker Met oder bei den Salzburger Festspielen, wo sie spätestens 2005 als Violetta an der Seite von Rolando Villazón zum Superstar avancierte. Nun gastieren beide beim SHMF. Ein Fest!

Preiskategorien

228 € / 208 € / 178 € / 128 € / 98