Di 24.07.2018 | 20 Uhr |Neumünster | Ev.-luth. Vicelinkirche | K 82

Avi Avital

Copyright: Olaf Malzahn

Avi Avital, Mandoline
Charlotte Kaiser, Mandoline
Valentin Reinhardt, Mandoline, Mandoloncello
Clara Weise, Mandoline
Laura Engelmann, Mandoline

Ev.-luth. Vicelinkirche Hinter der Kirche, Neumünster,

Von Bach bis Vivaldi

Vielen standen an diesem besonderen Abend die Tränen in den Augen. Avi Avital und sein buntgemischtes Zupforchester mit Musikern allen Alters –– die älteste Mandolinenspielerin war 87 Jahre alt und extra für dieses Projekt aus Israel angereist –– hatten mit ihrem Enthusiasmus und ihrem herzlichste Mitmenschlichkeit ausstrahlenden Auftreten derart berührt und begeistert, dass so manch einer erst einmal schlucken musste. Auch die Presse überschlug sich in Lobeshymnen für dieses fantastische Ensemble. Ein Jahr später kommt der Meister der Mandoline zurück nach Schleswig-Holstein, um mit vier Nachwuchsmandolinisten, die beim letztjährigen Workshopkonzert bereits Soli übernommen hatten, ein vielfältiges Programm einzustudieren. Das erneute Zusammentreffen dieses ganz besonderen Lehrers mit einigen seiner »Schüler« dürfte von großer Wiedersehensfreude geprägt sein – freuen darf sich aber auch das Publikum hier im Norden.

Konzert im Rahmen der Reihe »Meisterschüler – Meister«, gefördert durch die Sparkassen-Finanzgruppe

Preiskategorien

39 € / 34 € / 27 € / 19 € / 10