Brahms meets Jazz
Brahms meets Jazz
12.07.2022
Schenefeld bei Hamburg
Di. 12.07.202219:30 UhrSchenefeld bei Hamburg FORUMK 38
Di. 12.07.202219:30 UhrSchenefeld bei Hamburg FORUMK 38

Brahms meets Jazz

Besetzung

Markus Becker, Klavier
Lutz Krajenski, Klavier & Keyboard

Programm

Johannes Brahms:
Drei Walzer aus op. 39
Finalsatz aus Sinfonie Nr. 4
Choralvorspiel »O wie selig seid ihr doch«
Variationen op. 21 u. a.

Preiskategorien

35

Der eine klassischer Pianist mit einer besonderen Liebe zur Improvisation, der andere Jazzmusiker mit einem Faible für Bach, Brahms und Mahler – das sind erstklassige Voraussetzungen für eine Begegnung nicht nur zweier außergewöhnlicher Künstler, sondern auch vieler musikalischer Welten mit spannenden und überraschenden Schnittmengen. Auf der einen Seite Markus Becker, mehrfacher ECHO-Preisträger, gefeierter Haydn- und Reger-Interpret, unterwegs als Solist mit führenden Orchestern und Kollegen wie Igor Levit und Albrecht Mayer, Professor an der renommierten Musikhochschule in Hannover. Auf der anderen Seite Lutz Krajenski, gefragter Pianist, Keyboarder, Arrangeur und Produzent. Neben vielen Orchestern und Big Bands stehen Namen wie Randy Crawford, Tom Jones, Manfred Krug und Thomas Quasthoff auf der Liste der Künstler, mit denen er zusammenarbeitete. In ihrem aktuellen, für das SHMF entworfenen Programm begeben sich Becker und Krajenski an einem Flügel und einem Fender-Rhodes-Piano aus den 70er-Jahren nun auf eine hochvirtuose Entdeckungsreise in die Tastenwelt von Johannes Brahms.

Getränkeangebot vor Ort

Das Konzert wird gefördert von Kulturinitiative Schenefeld bei Hamburg