Mi. 21.07.2021 | 20 Uhr | Kiel | Schloss | K 56

Christian Gerhaher

Christian Gerhaher
Schloss Burgstr., Kiel,

Lieder von Franz Schubert

Er wird für seine makellose Intonation und Klanggebung ebenso gelobt wie für seine farben- und facettenreichen Textinterpretationen. »Wie kaum ein anderer Sänger kann er deutsche Lieder in die Gegenwart projizieren«, bekundet die Süddeutsche Zeitung. Die Rede ist von dem Bariton Christian Gerhaher, der seit vielen Jahren weltweit zu den führenden Opern- und Liedsängern unserer Zeit zählt. Gemeinsam mit seinem Klavierbegleiter Gerold Huber formt er bereits seit Schulzeiten ein herausragendes Duo. Zuletzt konnte das SHMF-Publikum 2018 Zeuge ihres organischen Zusammenspiels werden, in dem sie ein Höchstmaß an Klangausdeutung und musikalischer Durchdringung erreichen. Im Kieler Schloss widmet sich das preisgekrönte Duo nun dem bedeutsamen Liedschaffen von Franz Schubert. Der Wiener Komponist schrieb über 600 Lieder, in denen er die Volks- und Kunstmusik miteinander versöhnt. Indem er neue Formen der Melodie und Begleitung weit über das vorherrschende Strophenlied etablierte, prägte Schubert die Liedgattung maßgeblich und zeigt sich als Meister der vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten.

Preiskategorien

49 / € 43 / € 35 / € 26

Bemerkung

Zu diesem Konzert wird es ein Programmheft geben. Wenn Sie das Heft bargeldlos erhalten möchten, buchen Sie beim Kauf Ihrer Karten einfach einen Programmheft-Gutschein (3 €) hinzu. Ihr Programmheft wird Ihnen am Ort der Veranstaltung gegen Vorlage des Gutscheins ausgehändigt.