Fr 14.08.2020 | 20 Uhr |Flensburg | Deutsches Haus | K 146

Danish National Symphony Orchestra

Danish National Symphony Orchestra
Termin abgesagt
Deutsches Haus Friedrich-Ebert-Straße 7, Flensburg,

Johannes Brahms:
Violinkonzert D-Dur op. 77
Carl Nielsen:
Sinfonie Nr. 5 op. 50

Vielseitigkeit ist passenderweise das eine Etikett, mit dem die internationale Kritik den dänischen Violinisten Nikolaj Szeps-Znaider aufgrund seiner Erfolge als Geiger, Dirigent und Kammermusiker beschreibt; Furchtlosigkeit das andere. Gemeinsam mit dem Danish National Symphony Orchestra unter der Leitung von Fabio Luisi setzt Szeps-Znaider dänische und deutsche Romantik an zwei Abenden musikalisch zueinander in Bezug. Bei seinem SHMF-Debüt in Hamburg präsentiert er sich mit Nielsens Violinkonzert, das ihm bereits im Alter von 17 Jahren den Sieg bei der renommierten »Carl Nielsen International Competition« einbrachte. Am zweiten Abend in Flensburg tauschen die Komponisten die Gattungen: In Brahms' Violinkonzert, das zu seiner Entstehungszeit als unspielbar galt, wird Szeps-Znaider sich virtuos in den warmen Klang des groß besetzten Orchesters einfügen, bevor anschließend das Danish National Symphony Orchestra in der fünften Sinfonie Nielsens sein besonderes Gespür für dänische Musik zum Ausdruck bringen wird.

Preiskategorien

79 € / 69 € / 49 € / 39 € / 29

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.