Sa. 10.07.2021 | 17 Uhr | Lübeck | Bürgerpark der Vorwerker Diakonie, Open Air | K 20

Das Lübeck-Musikfest: Jiddische Klänge aus Frankreich

Das Lübeck-Musikfest: Jiddische Klänge aus Frankreich

Daniel Hope, Moderation
Noëmi Waysfeld, Gesang
u. a.

Bürgerpark der Vorwerker Diakonie, Open Air Vorwerker Straße 33, Lübeck,

»Soul of Yiddish«

Im siebten Jahr in Folge ist der Geiger und leidenschaftliche Musikvermittler Daniel Hope wieder als Impulsgeber und Kurator für das Lübeck-Musikfest ein Wochenende lang zu Gast in der Hanse­stadt. Einen thematischen Schwerpunkt bildet der Komponist Franz Schubert, und auch in diesem Jahr wird es wieder einige neue Spielorte zu entdecken geben. Diese zeichnen sich durch mehr Raum, aber nicht weniger Charme aus. »Ich möchte Franz Schubert auf eine Weise ehren, die seiner ganzen Vielfalt und seinem Charme gerecht wird«, und voller Vorfreude fügt Daniel Hope hinzu: »Gemeinsam mit meinen Freunden wollen wir das Lübeck-Musikfest in eine waschechte Schubertiade verwandeln.«

Das Lübeck-Musikfest wird gefördert von der Possehl-Stiftung Lübeck.

Preiskategorien

25

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.