Login   
Do 30.07.2020 | 19:20 Uhr | NDR1 Welle Nord

Das SHMF singt: »Kein schöner Land«

Das SHMF singt: »Kein schöner Land«
Singt mit uns!
, ,

In diesem Sommer traf sich eine Auswahl der Mitglieder des Festivalchores 2020 mit Chorleiter Nicolas Fink, um gemeinsam mit Ihnen zu singen: Der Chor hat Mitte Juni in den Holstenhallen in Neumünster unter Einhaltung strenger Hygieneregeln und mit viel Abstand der einzelnen Sängerinnen und Sänger zueinander acht bekannte Lieder erarbeitet und aufgenommen. Im »Sommer der Möglichkeiten« wird jede Woche Donnerstag um 19:20 Uhr auf NDR1 Welle Nord eines der Lieder gesendet. Schalten Sie ein und singen Sie mit! Alle bisher veröffentlichten Lieder finden Sie hier.

Es ist eines der bekanntesten deutschen Volkslieder: Am 30. Juli erklingt »Kein schöner Land«, gesungen vom Festivalchor.

Kein schöner Land 

Kein schöner Land in dieser Zeit
als hier das unsre weit und breit,
wo wir uns finden wohl untern Linden
zur Abendzeit.

Da haben wir so manche Stund
gesessen da in froher Rund
und taten singen, die Lieder klingen
im Eichengrund.

Dass wir uns hier in diesem Tal
noch treffen so viel hundertmal,
Gott mag es schenken, Gott mag es lenken,
er hat die Gnad.

Jetzt, Brüder, eine gute Nacht,
der Herr im hohen Himmel wacht;
in seiner Güten uns zu behüten,
ist er bedacht!

Text und Melodie: Anton Wilhelm von Zuccalmaglio (1838-40)
Satz: Wolfram Buchenberg (*1962)

Gefördert von GeloRevoice®