Ein Fest für Brahms
Ein Fest für Brahms
15.07.2022
Wotersen
Fr. 15.07.202219:30 UhrWotersen ReithalleK 49
Fr. 15.07.202219:30 UhrWotersen ReithalleK 49

Ein Fest für Brahms

Besetzung

Programm

Johannes Brahms:
Volkslieder WoO 33
Ödön von Horváth:
»36 Stunden«

Preiskategorien

54 / € 48 / € 38 / € 24

Seit nunmehr fast 30 Jahren lässt sich die österreichische »Musicbanda Franui« von den großen Komponisten der romantischen Epoche inspirieren und macht dabei mit einer unvergleichlichen Mischung aus Holz- und Blechbläsern, Zupf- und Streichinstrumenten sowie feinstem Ensemblegesang diese traditionsreiche Musik abseits ausgetretener Hauptwege immer wieder ganz neu erlebbar. Direkt aus ihrem heimatlichen Hochgebirge in Osttirol kommen die Musikerinnen und Musiker von Franui diesen Sommer in die norddeutsche Tiefebene – mit zurückgebracht haben sie dabei Johannes Brahms, der Norddeutschland einst verließ, um in Österreich sein Glück zu suchen. Mit viel Witz in Alt-Saxophon oder Violine wird das Erhabene der Brahms-Lieder zu anregend-feinsinnigen und kurzweiligen Erlebnissen. Doch die Interpretationen verlieren nie an Empfindsamkeit und musikalischem Gehalt: Dafür sorgen anrührende Gesänge und pathetische Blechbläserklänge, die »Dort oben auf jenem Berge« erschallen und in der alpinen Gebirgslandschaft ihren natürlichen Resonanzkörper finden. Schauspieler und Regisseur Sven-Eric Bechtolf verknüpft den solcherart entstandenen Liederreigen mit Ödön von Horváths posthum veröffentlichtem ersten Roman »36 Stunden«, der von einer Liebesgeschichte zwischen dem Fräulein Agnes Pollinger und Herrn Eugen Reithofer handelt, die um sechs Uhr abends beginnt und am übernächsten Morgen um sechs Uhr ein Ende findet ...

Getränke und Snacks vor Ort erhältlich