So 07.07.2019 | 20 Uhr |Lübeck | Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal | K 2

Eröffnungskonzert

Eröffnungskonzert
Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal Willy-Brandt-Allee 10, Lübeck,

Johann Sebastian Bach:
Chor (Ciaccona) »Meine Tage in dem Leide« aus der Kantate »Nach dir, Herr, verlanget mich« BWV 150
Johannes Brahms:
Violinkonzert D-Dur op. 77
Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Johannes Brahms war ein großer Verehrer und Kenner der Musik Johann Sebastian Bachs. 1850 war die Bach-Gesellschaft zu Leipzig gegründet worden, mit dem Ziel, sämtliche Werke Bachs in einer Gesamtausgabe herauszugeben, und Brahms zählte natürlich zu den Subskribenten. Wie sorgfältig er Bachs Werk studierte, zeigt die Tatsache, dass ihm im Schlusschor von Bachs Kantate »Nach dir, Herr, verlanget mich« ein Bassthema auffiel, das ihn reizte, darüber einen Sinfoniesatz zu schreiben. Ergebnis dieser Überlegungen war der Finalsatz, die berühmte Passacaglia, aus Brahms’ Sinfonie Nr. 4. Das SHMF bietet nun gemeinsam mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester und dem NDR Chor seinem Publikum die äußerst seltene Gelegenheit, vor Brahms’ sinfonischem Meisterwerk Bachs Chor mit jenem Ciaccona-Thema zu hören, das in leicht abgewandelter Form in der Sinfonie wieder auftaucht.

Das Konzert wird live vom NDR auf 3sat und von NDR Kultur übertragen.

Preiskategorien

99 € / 84 € / 67 € / 55 € / 32