So 16.08.2020 | 19 Uhr |Kiel | Schloss | K 164

Festkonzert Carl Nielsen

Festkonzert Carl Nielsen
Schloss Burgstr., Kiel,

Carl Nielsens musikalische Welten

»Carl Nielsen ist aus mehreren Gründen ein herausragender europäischer Musiker und Komponist – in welchem anderen Werk verbindet sich zukunftsgewandte symphonische Musik mit über 300 Volksliedern und Psalmen? Nielsen war eine offene Seele und fasziniert von fast allem, was ihm auf seinem Weg durchs Leben begegnete: Kunst, Literatur, Musik, Natur und nicht zuletzt zahlreiche Begegnungen mit unterschiedlichen Menschen haben zu seiner Inspiration beigetragen. Eine der größten Quellen aber war die traditionelle Musik, mit der er aufgewachsen ist.« So beschreibt der dänische Geiger und Fiddler Harald Haugaard sein großes Vorbild Carl Nielsen. Dem dänischen Komponisten zu Ehren präsentiert Haugaard in einem munteren Festkonzert gemeinsam mit seinem Ensemble und dem Odense Symphonieorchester ein Programm rund um den wandelbaren Nielsen. Dabei verwebt er dessen musikalische Welten, die großen klassischen Werke Nielsens mit der dänischen Folklore, die Nielsen so stark beeinflusste. »Ein Mensch kommt nie von seinen Wurzeln los, vor allem nicht, wenn er tief verwurzelt ist«, schreibt der Komponist ein Jahr vor seinem Tod und formuliert damit noch einmal das Credo seines Künstlertums. Abgerundet wird das Konzertprogramm mit Texten aus Tagebüchern und Briefen des dänischen Nationalkomponisten.

Gefördert von Carl Nielsen and Anne Marie Carl-Nielsen's Foundation

Preiskategorien

69 € / 59 € / 49 € / 39 € / 26