Di 07.08.2018 | 20 Uhr |Fehmarn | Burg, St. Nikolai-Kirche | K 137

Geschwister Well

Geschwister Well

Matthias Well, Violine
Maria Well, Violoncello
Vladislav Cojocaru, Akkordeon

Burg, St. Nikolai-Kirche Breite Str. 47, Burg,

Eine Hommage an das Leben

15 Kinder setzten Traudl und Hermann Well in die Welt, alle überaus musikalisch. 1976 gründen die Brüder Hans, Christoph und Michael Well die Musik- und Kabarettgruppe Biermösl Blosn, drei ihrer Schwestern sind als Wellküren unterwegs. Mittlerweile gibt es bereits die dritte Generation mit knapp 40 Cousinen und Cousins und eine vierte Generation. Zur dritten Generation gehören die Geschwister Matthias und Maria Well, Kinder von Biermösl-Gründungsmitglied Michael Well. Beide sind herausragende Musiker, gewannen mehrfach erste Preise auf Bundesebene von »Jugend musiziert« und wurden bereits als Jung-studenten an der Hochschule für Musik und Theater München aufgenommen. Die beiden strahlen wie alle Wells pure Lebensfreude aus und widmen sich doch an diesem Abend Trauermusiken aus der ganzen Welt, von indischen Ragas über Totentänze aus Afrika bis hin zu Klagegesängen klassischer Komponisten.

Gefördert von Tourismus-Service Fehmarn

Preiskategorien

39 € / 33 € / 23 € / 10