Do 30.07.2020 | 20 Uhr |Pronstorf | Kuhstall | K 89

Gypsy Groove

Gypsy Groove

Sandro Roy, Violine
und Band

Kuhstall Gutshof 1, Pronstorf,

»Gypsylogy«
Von Edward Grieg bis Django Reinhardt

Für Sandro Roy gibt es kein »entweder oder« – in der Brust des gefeierten Nachwuchsviolinisten schlagen zwei Herzen: das eine für die Klassik, das andere für den Jazz. Die zweigeteilte Leidenschaft wurde ihm nahezu in die Wiege gelegt: Sein Großonkel Joseph Roy spielte bei den Wiener Philharmonikern, seine Mutter ist eine Großnichte des legendären Jazzgitarristen Django Reinhardt. »Beide Stilrichtungen haben ihre ganz eigenen Stärken. Beim Jazz ist es der Groove und bei der Klassik die absolute Klangschönheit«, berichtet der vom Hamburger Abendblatt als »Teufelsgeiger« bezeichnete Virtuose. Sein erstes Album »Where I Come From« rief sowohl im Bereich der Klassik als auch im Bereich des Jazz Begeisterung hervor. Zusammen mit Wesley G, Joel Locher und Jerome Weiss debütiert das Doppeltalent beim SHMF mit Eigenkompositionen, Django Reinhardts berühmtem »Minor Swing«, Tänzen aus Argentinien, Norwegen und Ungarn und weiteren Werken zwischen Klassik, Gypsymusik und Jazz.

Preiskategorien

39 € / 33 € / 23 € / 12