So 05.08.2018 | 19 Uhr |Altenhof | Kuhhaus | K 130

Heißblütig

Nemanja Radulovic
Kuhhaus , Altenhof (bei Eckernförde),

Werke von Bizet, Ravel, Bartók, Piazzolla u.a.

Nemanja Radulović und Ksenija Sidorova entfachten beide im vergangenen Festivaljahr wahre Begeisterungsstürme – allerdings in zwei ganz unterschiedlichen Projekten. Radulović zeigte seine Teufelsgeigerkünste in einem klassischen Programm zusammen mit der französischen Pianistin Laure Favre-Kahn, und Ksenija Sidorova berauschte das Publikum zusammen mit Avi Avital und Itamar Doari mit ihrem »Between Worlds«-Programm. Wie viel geballte Power und blutvolles Temperament darf man dann wohl erwarten, wenn die beiden gemeinsam auf der Bühne stehen und sich als dritten Solisten im Bunde noch Andreas Ottensamer, den Solo-Klarinettisten der Berliner Philharmoniker, mit hinzugenommen haben? Der wandelt nämlich ebenso wie Radulović und Sidorova auch gerne mal abseits der klassischen Pfade. Eins ist klar: die drei werden zusammen mit Laure Favre-Kahn die Bühne rocken, und das mit viel ungarischem Feuer, mit Balkanbeats und heißblütigem Flamenco.

Preiskategorien

49 € / 43 € / 33 € / 20 € / 10

Bemerkung

Das Konzert ist ausverkauft, Ticketbuchungen sind nicht mehr möglich.