Sa 29.08.2020 | 21 Uhr |Hamburg | NORDAKADEMIE Graduate School im Dockland | K 212

Moondog: Björk on Strings

Moondog: Björk on Strings
NORDAKADEMIE Graduate School im Dockland Van-der-Smissen-Str., Hamburg,

Elegische, isländische Melodien, magische Schatten und sehnsuchtsvolle Herzen, all das ist in Björks Album »Homogenic« zu hören. Die kreativen Musiker des Streichquintetts »Wooden Elephant« schaffen es, diese Emotionalität ohne Stimme und rein akustisch auf fünf Instrumenten herauszukristallisieren. Mit Pferdehaaren, Holz- und Metallgegenständen entstehen drängende, elektronische Beats und pumpende Bässe, wodurch die Grenzen zwischen Rhythmus und Melodie verschwimmen ohne sich jemals von Björk zu entfernen. Isländische Melancholie mit Blick auf die Elbe, auf dem Boden sitzend oder liegend – im Hamburger Dockland ist all das möglich. Die SHMF-Reihe »Moondog« greift nicht nur die Musik dieses Ausnahmekünstlers auf, sondern auch seinen progressiven Geist: mit experimentellen Konzertformaten, die Musik auf neue Weise hör- und erlebbar machen.

Weitere Informationen zur Konzertreihe »Moondog« finden Sie hier.

Gefördert von NORDAKADEMIE-Stiftung

Preiskategorien

14

Bemerkung

freie Platzwahl, keine Ermäßigung