Sa. 07.08.2021 | 20 Uhr | Sonderburg (DK) | Schloss | K 108

Schuberts Trios

Schuberts Trios
Schloss Schloss Sonderbrø 1, Sønderburg,

Franz Schubert:
Klaviertrio Nr. 2 Es-Dur D 929
Bedřich Smetana:
Klaviertrio g-Moll op. 15

Ihr Spiel ist kontrastreich, voll sprühenden Elans, vielschichtig, transparent –– und wirkt dabei so mühelos. Der Niederländer Mathieu van Bellen und die israelischen Brüder Ori und Omri Epstein trafen sich während ihrer Studienzeit am renommierten Londoner Royal College of Music und gründeten 2012 das nach dem legendären Geiger Adolf Busch benannte »Busch Trio«. »Das Trio ist das Resultat von vielen Jahren Freundschaft«, so beschreibt Omri Epstein die Essenz des Selbstverständnisses des Trios, das sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der führenden Ensembles weltweit entwickelte. Nach ihrer international hochgelobten Gesamteinspielung der Klaviertrios und -quartette sowie des Klavierquintetts von Antonín Dvořák widmen sich die jungen Künstler seit 2020 der Gesamteinspielung von Franz Schuberts kammermusikalischen Werken.

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Gast beim SHMF
Gefördert vom Bund Deutscher Nordschleswiger und der Kommune Sonderburg

Preiskategorien

31

Bemerkung

Zu diesem Konzert wird es ein Programmheft (in deutscher und dänischer Sprache) geben. Wenn Sie das Heft bargeldlos erhalten möchten, buchen Sie beim Kauf Ihrer Karten einfach einen Programmheft-Gutschein (3 €) hinzu. Ihr Programmheft wird Ihnen am Ort der Veranstaltung gegen Vorlage des Gutscheins ausgehändigt.