Do 19.07.2018 | 20 Uhr |Kiel | Molfsee, Freilichtmuseum, Winkelscheune | K 62

Schumann und Jazz

Lia Pale

Lia Pale, Vocals, Flöte, Percussion
Mathias Rüegg, Klavier
Stanislav Palúch, Violine
Hans Strasser, Bass
Ingrid Oberkanins, Percussion

Molfsee, Freilichtmuseum, Winkelscheune Hamburger Landstr. 97, Kiel-Molfsee,

The Schumann Song Book

Wenn Lia Pale und Mathias Rüegg mit ihrem Spiel beginnen, ist klar: hier sind zwei ganz feine Jazzmusiker am Werk. Und doch irritiert etwas. Die Melodien kommen einem bekannt vor, man könnte sie sogar mitsingen. Das, was man hört, ist eindeutig Jazz, aber die Melodien stammen aus der Feder eines der größten Liedkomponisten der Romantik: Robert Schumann. Rund 300 Schumann-Lieder haben die Österreicherin Lia Pale und der Schweizer Mathias Rüegg, der einst das legendäre Vienna Art Orchestra gründete, durchforstet und sich dann für einen Mix aus sehr bekannten und weniger bekannten Liedern entschieden. »Jazz kann als Schwamm betrachtet werden, der alles in sich aufnimmt. Es ist naheliegend, die Klassik dazuzuzählen«, sagt Rüegg, der klassische Komposition und Jazz-Piano studiert hat und ein Faible für Grenzgänge zwischen Jazz und Klassik hat. Mit ihrem »Schumann Song Book« zeigen Lia Pale und Mathias Rüegg, welch fabelhafte Ergebnisse eine solche Melange aus alt und neu zeitigt.

Preiskategorien

39 € / 33 € / 23 € / 10

Bemerkung

Das Konzert ist ausverkauft, Ticketbuchungen sind nicht mehr möglich.