Ungarische Tänze
Ungarische Tänze
16.08.2022
Hamburg
Di. 16.08.202220 UhrHamburg Elbphilharmonie, Großer SaalK 162
Di. 16.08.202220 UhrHamburg Elbphilharmonie, Großer SaalK 162

Ungarische Tänze

Besetzung

Programm

Werke von Johannes Brahms sowie traditionelle Musik vom Balkan

Preiskategorien

74 / € 64 / € 54 / € 44 / € 34

Bemerkung

Zu diesem Konzert wird es ein Programmheft geben. Wenn Sie das Heft bargeldlos erhalten möchten, buchen Sie beim Kauf Ihrer Karten einfach einen Programmheft-Gutschein (3 €) hinzu. Ihr Programmheft wird Ihnen am Ort der Veranstaltung gegen Vorlage des Gutscheins ausgehändigt.

»Musik ist niemals alt oder neu – sie existiert nur in dem Moment, in dem sie erklingt.« Hugo Ticciati gründete mit diesem Leitsatz den Klangkosmos »O/ Modernt«, auf Deutsch »Un/Modern«. Herzstück der Initiative ist ein eigenes junges Kammerorchester, ihre künstlerische Spielwiese das gleichnamige Festival, das einmal jährlich in Stockholm stattfindet – Urquell außergewöhnlich unkonventioneller Projekte, die von hier aus inzwischen auch die großen Bühnen der Welt erobern. Das Augenmerk liegt darauf, die unterschiedlichsten Zielgruppen mit Musik zu erreichen, Grenzen einzureißen und Brücken zu bauen zwischen Menschen, Epochen und Kulturen. So werden beim SHMF die Ungarischen Tänze des diesjährigen Schwerpunktkomponisten Johannes Brahms in spannungsreichen Bezug gesetzt zu traditioneller Musik vom Balkan. Arrangement, Instrumentarium und Besetzung sind dabei allerdings so gewählt, dass es schwerfällt, zwischen Alt und Neu oder U- und E-Musik zu differenzieren. Aber das ist auch müßig, denn es lenkt vom Wesentlichen ab: dem Moment!

Getränkeangebot vor Ort