Di 11.08.2020 | 20 Uhr |Glücksburg | Schloss | K 137

Von Bayern zum Nordkap

Von Bayern zum Nordkap

Matthias Well, Violine
Maria Well, Violoncello

Schloss , Glücksburg (Ostsee),

Eine musikalische Streicherreise von Bayern nach Skandinavien

Der Name »Well« ist in Bayern kein unbekannter – die Musik- und Kabarettgruppe »Biermösl Blosn« oder auch die »Wellküren« trugen zur Berühmtheit der Musikerfamilie bei. Mittlerweile tritt der umtriebige Clan bereits in dritter Generation auf, zu der die Geschwister Maria und Matthias Well gehören. Beide sind herausragende Musiker, gewannen mehrfach erste Preise auf Bundesebene bei »Jugend musiziert« und absolvierten ein Kammermusikstudium. Seitdem sie klein sind, musizieren sie zusammen, obwohl es, wie unter Geschwistern üblich, die ein oder andere Streiterei gab. Inzwischen verstehen sie sich aber »saugut«, wie Maria Well sagt und treten seit 2015 als Duo »twoWell« gemeinsam auf. »Man versteht sich dann auch auf der Bühne blind. Dann ergeben sich manche Dinge eben von selbst«, beschreibt Matthias Well die geschwisterliche Verbindung. Bei ihren Konzerten sind sie klassisch, aber mit einem leichten Augenzwinkern und dem Hang zu kabarettistischen Ausflügen unterwegs. So darf man gespannt sein, was twoWell auf ihrer musikalischen Reise von Bayern bis nach Skandinavien aus dem Gepäck zaubern. Zwei Sachen sind aber sicher mit dabei: pure Lebensfreude und große Energie.

Gefördert von Schleswig-Holstein Musik Festival e.V.

Preiskategorien

39 € / 33 € / 23