Mo 16.07.2018 | 20 Uhr |Wotersen | Reithalle | K 48

Wiener Blut | ausverkauft

King's Singers
Reithalle , Wotersen,

An der schönen blauen Donau

Walzerkönig Johann Strauß (Sohn) schuf rund 500 Walzer, Polkas, Märsche und Quadrillen, darunter Werke mit reichlich kuriosen Titeln wie die »Electro-magnetische Polka«, die »Haute volée-Polka«, die Polka-Mazur »Spleen« und die »Motor-Quadrille«. Beim Blick auf das King’’s Singers-Programm »An der schönen blauen Donau« gerät man daher zunächst einmal ins Schleudern: Was ist hier echt und was erfunden? Hat Strauß eine »Regentropf-Polka« geschrieben? Nein. Und eine »Bauhandwerker-Polka«? Auch nicht. Die King’s Singers treiben hier einen ganz schönen Schabernack mit dem Wiener Meister, freilich ohne ihn dabei lächerlich zu machen. Besonders amüsant sind jene Programmpunkte, bei denen sich den sechs Stimmen noch Kontrabass, Gitarre und Klarinette hinzugesellen. Und gerade Sabine Meyer hat dann sichtlich Spaß daran, die Ohrwürmer aus der Donaumetropole mit köstlichen Klarinetteneinwürfen zu bereichern.

Preiskategorien

54 € / 48 € / 38 € / 24

Bemerkung

Das Konzert ist ausverkauft, Ticketbuchungen sind nicht mehr möglich.