Login   
Mo 06.07.2020 | 20 Uhr | www.shmf.de

Xavier de Maistre und das Mahler Chamber Orchestra

Xavier de Maistre und das Mahler Chamber Orchestra
, ,

Claude Debussy:
Danse sacrée et danse profane
Elias Parish Alvars:
Concertino op. 34 (bearbeitet für Harfe und Streicher von Nicanor Zabaleta)
Wolfgang Amadeus Mozart:
Divertimento D-Dur KV 136 (125a)
Béla Bartók:
Divertimento

Den Mitschnitt des Konzerts finden Sie hier.

Das Mahler Chamber Orchestra zählt weltweit zu den renommiertesten Kammerorchestern und beschreibt sich selbst als »frei und selbstbestimmt« – zwei Eigenschaften, die man den Interpretationen des Klangkörpers mit ihrer Spielfreude und ihren frischen Ideen sofort anhört. Das Ensemble, 1997 unter maßgeblicher Mitwirkung von Claudio Abbado gegründet, kommt oft ohne Dirigenten aus und schöpft seine Kreativität aus der gemeinschaftlichen Energie aller Musiker.
Im »Sommer der Möglichkeiten« sind dieser Spitzenklangkörper und Porträtkünstler Xavier de Maistre auf dem Gut Hasselburg erstmals aufeinandergetroffen und haben sich mit Werken von Claude Debussy, Elias Parish Alvars, Wolfgang Amadeus Mozart und Béla Bartók ein Programm ausgesucht, das für ARTE Concert produziert wurde.

Ein Radiomitschnitt des Konzerts wird am 26.07.2020 um 11 Uhr auf NDR Kultur gesendet.