Eine Legende des Austropop

Er singt vor Rekordpublikum. Und das seit fast 50 Jahren. Wolfgang Ambros ist aus der Musiklandschaft Österreichs nicht wegzudenken. Nicht nur wegen seines Kult-Hits »Schifoan«, mit dem er 1976 seinen internationalen Durchbruch feierte: Ambros ist Begründer des Austropop, interpretierte mit österreichischem Charme bereits Bob Dylan, Tom Waits und Hans Moser und verarbeitet in eigenen Songs auf berührende Weise persönliche Erlebnisse. Nun ist er mit seinem Programm »Ambros Pur« beim SHMF zu Gast. In Hamburg, Flensburg und Schenefeld/Mittelholstein singt er seine größten Hits in akustischer Variante mit seinem Trio und nimmt das Publikum mit auf eine humorvolle, mitunter provokante und nachdenkliche Reise.