Login   

Xavier de Maistre ...

Der diesjährige SHMF-Porträtkünstler, der französische Harfenist Xavier de Maistre, darf beim »Sommer der Möglichkeiten« natürlich nicht fehlen. Und so kommt er wie ursprünglich geplant nach Schleswig-Holstein, um die vielen Facetten seines Instruments zu präsentieren. Hierbei wird er nicht nur beim Eröffnungsfest auf seine Vorgänger stoßen, sondern darüber hinaus mit vielen weiteren Formaten im Norden unterwegs und erlebbar sein:

... beim Eröffnungsfest

Xavier de Maistre hat am ersten Julisonntag gemeinsam mit den ehemaligen Porträtkünstlern Sol Gabetta, Martin Grubinger, Avi Avital und Sabine Meyer sowie mit dem Pianisten Kristian Bezuidenhout und Mitgliedern des NDR Elbphilharmonie Orchesters unter der Leitung von Alan Gilbert den »Sommer der Möglichkeiten« eingeleitet. Einen Mitschnitt des Eröffnungsfests finden Sie in der NDR-Mediathek.

Weitere Informationen zum Eröffnungsfest finden Sie hier.

... und das Mahler Chamber Orchestra

Mo 06.07.2020 | 20:00 Uhr
Den Mitschnitt des Konzerts finden Sie hier.
So 26.07.2020 | 11:00 Uhr | NDR Kultur
Weitere Informationen zu der Sendung finden Sie hier.

Das Mahler Chamber Orchestra zählt weltweit zu den renommiertesten Kammerorchestern und beschreibt sich selbst als »frei und selbstbestimmt« – zwei Eigenschaften, die man den Interpretationen des Klangkörpers mit ihrer Spielfreude und ihren frischen Ideen sofort anhört. Das Ensemble, 1997 unter maßgeblicher Mitwirkung von Claudio Abbado gegründet, kommt oft ohne Dirigenten aus und schöpft seine Kreativität aus der gemeinschaftlichen Energie aller Musiker. Im »Sommer der Möglichkeiten« trafen dieser Spitzenklangkörper und Porträtkünstler Xavier de Maistre erstmals aufeinander.

... und Daniel Hope

Xavier de Maistre und Daniel Hope musizieren beim Lübeck-Musikfest miteinander. Weitere Informationen finden Sie hier.

... und die Pop-Up Konzerte

So 09.08.2020 | 11:00 Uhr | NDR Kultur
Weitere Informationen finden Sie hier.
weitere Termine folgen

Intimität und besondere Spielstätten stehen bei den Pop-Up Konzerten im Mittelpunkt: Mal solistisch, mal mit ehemaligen Studierenden aus seiner Klasse der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, besucht Xavier de Maistre einige der schönsten SHMF-Spielstätten im ganzen Land. Doch statt vor großem Publikum spielt er für die Mikrofone und damit für die Radiohörer von NDR Kultur. Die Werke sind sowohl Originalkompositionen für Harfe als auch Bearbeitungen, die de Maistre während seiner Karriere gesammelt oder selber arrangiert hat und die jeweils ganz unterschiedliche Facetten des Instruments hörbar machen.

... bei den musikalischen Hausbesuchen

Stellen Sie sich vor, es klingelt an Ihrer Tür, Sie öffnen diese und vor Ihnen steht Xavier de Maistre, der für Sie im Wohnzimmer oder am Küchentisch mit gebührendem Abstand ein kurzes Ständchen spielt. Genau das wird an verschiedenen Orten im Rahmen des »Sommers der Möglichkeiten« geschehen. Mehr über die musikalischen Hausbesuche lesen Sie hier.

... und die Harfe

im Frühjahr 2021
Dokumentation auf ARTE

Wie haben sich Xavier de Maistre und die Harfe gefunden? Was macht ihre ganz besondere Beziehung aus? Und worin besteht für ihn der Zauber seines Instruments? Diesen und weiteren Fragen geht die Dokumentation »Xavier de Maistre und die Harfe« nach. Ein Filmteam begleitet den SHMF-Porträtkünstler zu den Konzerten in Schleswig-Holstein, blickt hinter die Kulissen und gewährt Einblicke in das Leben eines Musikers, der gern mit Klischees bricht und immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten für sich und sein Instrument ist.

... mit Rolando Villazón Anfang 2021

Die beiden für Juli 2020 geplanten Konzerte von Xavier de Maistre und Rolando Villazón fallen nicht aus, sondern sind auf die folgenden Termine im Januar 2021 verschoben:

So 10.01.2021 | 20:00 Uhr | Flensburg | Deutsches Haus
Weitere Informationen finden Sie hier.

Do 14.01.2021 | 20:00 Uhr | Lübeck | Musik- und Kongresshalle
Weitere Informationen finden Sie hier.