Axel Milberg © Jim Rakete / photoselection [No image is to be copied, duplicated, modified or redistributed in whole or part without the prior written permission from photoselection GmbH. Fon: +49 30 787 13 65 0. mail@photoselection.de]
Axel Milberg
31.07.2022
Lübeck
So. 31.07.202219:30 UhrLübeck Kulturwerft Gollan, Halle 9K 113
So. 31.07.202219:30 UhrLübeck Kulturwerft Gollan, Halle 9K 113

Axel Milberg

Besetzung

Axel Milberg, Rezitation
Caspar Frantz, Klavier

Programm

»Johannes Brahms und der Norden«
Texte und Musik von Johannes Brahms, Robert Schumann, Gustav Jenner, Theodor Storm u. a.

Preiskategorien

39 / € 34 / € 29

Bemerkung

Zu diesem Konzert wird es ein Programmheft geben. Wenn Sie das Heft bargeldlos erhalten möchten, buchen Sie beim Kauf Ihrer Karten einfach einen Programmheft-Gutschein (3 €) hinzu. Ihr Programmheft wird Ihnen am Ort der Veranstaltung gegen Vorlage des Gutscheins ausgehändigt.

Axel Milberg ist einer der erfolgreichsten Schauspieler Deutschlands, vielfach ausgezeichneter Hörbuch-Interpret, gebürtiger Kieler und seit 2003 als Kieler »Tatort«-Kommissar Klaus Borowski einem Millionenpublikum bekannt. Gemeinsam mit dem ebenfalls in Kiel geborenen Pianisten Caspar Frantz beleuchtet Milberg in dem eigens für das SHMF zusammengestellten, literarisch-musikalischen Programm die spannende Frage, ob und inwieweit Johannes Brahms’ künstlerische Persönlichkeit durch seine Kindheit und Jugend in Norddeutschland geprägt wurde. Zu Wort kommen hierbei Zeitgenossen und Musikerkollegen wie Brahms’ Freund und Mentor Robert Schumann, aber auch der auf Sylt geborene Gustav Jenner, dem die Ehre zu Teil wurde, Brahms’ einziger Kompositionsschüler gewesen zu sein. Jenner war im Hause Theodor Storms ein gern gesehener Gast, der genau wie dieser amüsante Einblicke in das damalige Kulturleben Schleswig-Holsteins zu geben vermag. Klaviermusik von Brahms, Schumann und Jenner lassen »Brahms und den Norden« auf einzigartige Weise lebendig werden.

Getränke und Snacks vor Ort erhältlich

Das Konzert wird gefördert von Gollan Unternehmensgruppe