So 17.07.2016 | 19:00 Uhr |Plön | Fielmann Akademie Schloss Plön | K 67

Schlossmusiken

Fielmann Akademie Schloss Plön

Musiker des Festivalorchesters

Fielmann Akademie Schloss Plön Schlossberg, Plön,

Harfenklang im Rittersaal

Wer sich der Kreisstadt Plön nähert, sieht bereits von weitem das strahlend weiße Schloss. Auf einer Anhöhe liegend, bietet es einen fantastischen Blick über den Plöner See. Architektur, Gartenarchitektur und Natur gehen hier eine wunderbare Symbiose ein. Im Rittersaal des Schlosses findet jedes Jahr ein Konzert mit Musikern des Festivalorchesters statt. Das noble Ambiente des Saales und der gesamten Schlossanlage schlägt sich dabei auch in der Programmgestaltung nieder. Klein, aber fein sind diese »Schlossmusiken«. Im Sommer 2016 steht die Harfe im Mittelpunkt. Das 3000 Jahre alte Instrument hat im Laufe der Zeiten zahlreiche Wandlungen durchlebt. Sie war das »göttliche Instrument« des biblischen Königs David und wurde, angekurbelt durch die Harfe spielende Marie Antoinette, im 18. Jahrhundert zum beliebten Instrument des Adels. In die feinen Räumlichkeiten des Plöner Schlosses passt die Harfe also wunderbar hinein, und es könnte durchaus sein, dass ihre schwebendweichen Klänge auch früher schon hier zu hören waren.

Gefördert von Camac Harfen

Preiskategorien

32 € / 27 €