Häufig gestellte Fragen

Aktuell zur Absage des SHMF 2020 im Zuge der Corona-Pandemie:

Inwieweit ist die Sommerplanung des Schleswig-Holstein Musik Festival durch den Coronavirus betroffen?

Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) wurde am 17.4.2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Ganz auf Musik verzichten muss das Publikum allerdings nicht – aktuell plant das SHMF einen »Sommer der Möglichkeiten«.

Welche Konzerte werden nicht abgesagt, sondern nur verschoben?

Nicht ausfallen, sondern verschoben werden die beiden Konzerte von Porträtkünstler Xavier de Maistre gemeinsam mit Rolando Villazón sowie die Konzerte von Gregory Porter und Tom Jones. Das Konzert von Xavier de Maistre und Rolando Villazón in Flensburg (K 32) ist verschoben auf den 10.01.2021, 20 Uhr, das Konzert in Lübeck (K 43) auf den 14.01.2021, 20 Uhr. Das Konzert von Gregory Porter (K 64) findet am 16.07.2021, 20 Uhr statt, das Konzert von Tom Jones (K 138) am 13.08.2021, 20 Uhr. Bereits erworbene Tickets für diese Konzerte behalten ihre Gültigkeit.

Bekomme ich mein Geld zurück, wenn ein Konzert wegen des Coronavirus abgesagt werden sollte?

Ihnen wird der Kartenpreis erstattet. Nutzen Sie dafür das Formular www.shmf.de/erstattung und senden uns dieses zusammen mit Ihren Originaltickets zu. Bitte haben Sie Geduld. Die Rückabwicklung kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie Ihre Tickets bei einer externen Vorverkaufsstelle oder bei www.eventim.de erworben haben, wenden Sie sich zwecks Rückerstattung an die jeweilige Vorverkaufsstelle bzw. an www.eventim.de.

Kann ich als Spende auf die Rückerstattung meiner Karten verzichten oder direkt spenden, um Künstlern zu helfen?

Das SHMF, das den wirtschaftlichen Herausforderungen mit Engagement begegnet, ist sich seiner Verantwortung gegenüber Künstlern, Publikum, ehrenamtlichen Helfern und unzähligen Dienstleistern bewusst. Selbstverständlich werden die Kosten für erworbene Eintrittskarten erstattet. Wer sich aber wirtschaftlich dazu in der Lage sieht und gewillt ist, wird ausdrücklich dazu ermutigt, auf eine Rückerstattung zu verzichten. Die dadurch erzielten Einnahmen werden in den Fonds »Das SHMF hilft« eingezahlt und in Gänze für Musiker des SHMF verwendet, um deren prekäre Lage zu lindern. Informationen zur Abwicklung von Spenden und zum Verzicht auf die Rückerstattung des Ticketpreises sind online verfügbar unter www.shmf.de/meinticket sowie telefonisch über die Ticket-Hotline 0431-23 70 70.


-----


Ab wann kann ich Karten bestellen?

Derzeit können Sie Karten schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail sowie im Internet bestellen. Ab 13. März 2020 können Sie Karten darüber hinaus telefonisch bei der Kartenzentrale unter Tel. +49 431-23 70 70 bestellen oder an ausgewählten Vorverkaufsstellen erwerben.

Wie erreiche ich die Kartenzentrale?

Kartenzentrale
Schleswig-Holstein Musik Festival
Postfach 3840
24037 Kiel
Tel. +49 431-23 70 70
Fax +49 431-23 70 711
bestellung@shmf.de

Sie erreichen die Kartenzentrale per E-Mail und Fax sowie ab 13. März 2020 von Montag bis Freitag telefonisch in der Zeit von 9 bis 18 Uhr.

Wann erhalte ich eine Bestätigung meiner Bestellung?

Ihre Bestellungen werden in der Reihenfolge des (Post-)Eingangs sortiert und bearbeitet. Die Platzreservierungen werden ab Anfang März 2020 vorgenommen, nachdem die Bestellfrist für Sponsoren und Mitglieder des Fördervereins abgelaufen ist. Bei Vorliegen eines SEPA-Lastschriftmandates werden Ihnen die gewünschten Karten, soweit vorrätig, direkt zugesandt. Andernfalls erhalten Sie ab Ende März eine Reservierungsbestätigung (Rechnung) mit Zahlungsinformationen und Angaben über die für Sie reservierten Karten. Bestellungen, die ab 13. März mit Beginn des öffentlichen Vorverkaufs eingehen, beantworten wir in gleicher Weise unverzüglich.

Wo kann ich sehen, welche Plätze zu einer Preiskategorie gehören?

Am 13. März startet der telefonische und örtliche Vorverkauf, spätestens ab dann stellen wir unseren Ticketshop auch auf platzgenaue Saalplanbuchung um. In den Saalplänen sind die Preiskategorien farblich markiert.

Wie erfolgt die Zuteilung der Sitzplätze?

Die Zuteilung der Karten erfolgt bis ca. Mitte März nach dem Bestplatz-Prinzip, d.h. Sie erhalten die besten verfügbaren Plätze in der gewählten Platzkategorie. Spätestens ab 13. März stellen wir unseren Ticketshop auf platzgenaue Saalplanbuchung um. Ab diesem Zeitpunkt ist eine aktuelle Saalplananzeige möglich, und Sie wählen Ihre Karten im Saalplan selbst aus.

Probleme bei der Kartenbestellung?

Sie haben Karten online bestellt und keine E-Mail-Bestätigung erhalten oder Ihnen wurden falsche Karten zugesandt: Bitte senden Sie eine E-Mail an bestellung@shmf.de mit Ihrem vollständigen Namen und einer Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte prüfen Sie zudem den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfaches.

Wie kann ich meine Karten bezahlen?

Bankeinzug: Bei Vorliegen eines SEPA-Lastschriftmandates werden die Karten direkt zugesandt.
Rechnung: Sollte kein Bankeinzug vorliegen, erhalten Sie nach Bearbeitung Ihrer Bestellung eine Reservierungsbestätigung (Rechnung) mit Zahlungsinformationen und Angaben über die für Sie reservierten Karten.
Das Unternehmen Telecash ist unser erfahrener Partner für die sichere Zahlungsabwicklung im Internet. Über Telecash bieten wir Ihnen die Bezahlmöglichkeit per Kreditkarte, Paypal sowie die Möglichkeit der auf den einmaligen Zahlungsvorgang beschränkten Lastschrift an.

Wer hat Anspruch auf eine Ermäßigung?

Schüler, Studenten, Auszubildende sowie Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende (bis 27 Jahre) erhalten eine Ermäßigung von 50% auf den regulären Kartenpreis, soweit nicht für einzelne Veranstaltungen eine abweichende Ermäßigung angegeben ist. Die abweichende Preisermäßigung gilt insbesondere für Konzerte der JazzBaltica.

Wer hat Anspruch auf einen unentgeltlichen Sitzplatz für eine Begleitperson? Muss eine Extra-Karte mitbestellt werden?

Festivalbesucher, die auf eine ständige Begleitung angewiesen sind (Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis), können bei Ihrer Bestellung über die Kartenzentrale zu jeder Karte eine kostenlose Eintrittskarte für die Begleitperson erhalten. Als Nachweis genügt eine der Bestellung beigefügte Kopie des Behindertenausweises. Bei zukünftigen Bestellungen ist dann kein erneuter Nachweis erforderlich.

Welche Spielstätten sind nicht für Rollstuhlfahrer geeignet?

Nicht für Rollstuhlfahrer geeignet sind unter anderem folgende Veranstaltungsstätten:
Altenhof (Kuhhaus), Basthorst (Kuhstall), Fehmarn (Hof Johannisberg), Flensburg (ROBBE & BERKING, Werft), Wyk/Föhr (W.D.R.-Fähre), Glücksburg (Schloss), Hamburg (Halle 424), Hasselburg (Herrenhaus), Lübeck (Ev.-ref. Kirche, Schuppen C, Villa Brahms), Pronstorf (Kuhstall), Ratekau (Feldsteinkirche), Reußenköge (Sönke-Nissen-Koog 53), Schleswig (Schloss Gottorf, Wandelkonzert), Warder (Steinpark).
Da die Aufzählung nicht abschließend ist, bitten wir Sie, sich diesbezüglich vor Kauf der Karten mit der Kartenzentrale in Verbindung zu setzen. Die Buchung von Rollstuhlplätzen ist ausschließlich über die Kartenzentrale möglich. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu den Spielstätten im Menü Spielorte. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter service@shmf.de oder Tel. +49 431-23 70 70. Wir suchen dann nach einer individuellen Lösung für Sie.

Wo bekomme ich Gutscheine für das SHMF und wie löse ich sie ein?

Gutscheine für den Erwerb von Festivaltickets erhalten Sie über die Kartenzentrale und im Internet. Die Höhe des Gutscheins legen Sie selbst fest. Gutscheine berechtigen ausschließlich zum Erwerb von Karten für Veranstaltungen des SHMF und können nur bei der Kartenzentrale und im Internet eingelöst werden.

Wieso bekomme ich für manche Konzerte keine Karten, obwohl ich frühzeitig bestellt habe?

Grundsätzlich sind zu Beginn des schriftlichen wie auch zu Beginn des telefonischen Vorverkaufs Karten für alle Veranstaltungen erhältlich. Bei besonders gefragten Konzerten ist es jedoch möglich, dass die Anzahl der vorrätigen Karten bereits reduziert ist. In diesem Fall haben die Mitglieder des Fördervereins und unsere Sponsoren von ihrem Recht Gebrauch gemacht, frühzeitiger zu bestellen. Hierfür bitten wir um Verständnis. Da das Festival ohne Sponsoren und Fördermitglieder in der heutigen Form nicht durchführbar wäre, ist es unsere Pflicht, deren Engagement entsprechend zu würdigen. Wir informieren Sie gern über die weiteren Vorzüge, die Sie als Fördermitglied genießen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, bei Ihrer Bestellung möglichst viele alternative Preiskategorien anzugeben.

Welchen Schwerpunkt setzt das Festival 2020?

Das Schleswig-Holstein Musik Festival widmet sich 2020 in einer Retrospektive dem Komponisten Carl Nielsen.

Sind alle Konzerte dem Schwerpunkt gewidmet?

Nein, lediglich ein Teil der Konzerte widmet sich dem Solistenporträt und der Komponistenretrospektive.

Welche pädagogischen Bereiche gibt es beim Festival?

Es gibt insgesamt drei pädagogische Abteilungen beim Schleswig-Holstein Musik Festival: die Masterclasses in der Musikhochschule Lübeck, den Festivalchor und die Orchesterakademie in Rendsburg.

Kann ich als Gasthörer den Masterclasses beiwohnen?

Als Gasthörer können Sie in der Zeit von Ende Juli bis Mitte August einen Einblick in die tägliche musikalische Arbeit der Masterclasses in der Musikhochschule Lübeck gewinnen, denn alle Kurse sind öffentlich und bieten die Möglichkeit, die stete Entwicklung junger Musiker im Verlauf der Kurstage bis hin zum Abschlusskonzert mitzuerleben. Gasthörerausweise erhalten Sie zum Preis von 10,- € vor Ort. Nähere Infos unter Tel. +49 451-38975-21 und hier.

Kann ich als Besucher den Proben der Orchesterakademie beiwohnen?

Besucher können in der Zeit von Anfang Juli bis Mitte August 2020 im Rahmen der öffentlichen Proben Einblick in die tägliche musikalische Arbeit der Orchesterakademie in Rendsburg-Büdelsdorf gewinnen. Die Proben finden in der ACO Thormannhalle statt. Karten für die öffentlichen Proben erhalten Sie vor Ort zum Preis von 8,- € / erm. 6,- €. Karten für die Generalproben (20,- € / erm. 10,- €) erhalten Sie vor Ort sowie über unsere Kartenzentrale unter Tel. +49 431-23 70 70 . Nähere Infos unter Tel. +49 451-38957-20 und hier...

Wann wird das Programm der Musikfeste auf dem Lande veröffentlicht?

Die Musikfeste auf dem Lande finden jeden Sommer an verschiedenen Wochenenden in Schleswig-Holstein statt. Das ausführliche Programm zu den Musikfesten wird am 24. April 2020 veröffentlicht. Zusätzlich erscheint das Programm in verschiedenen Printmedien des SHMF. Karten für die Musikfeste sind ab sofort buchbar, die Sitzplätze sind unnummeriert.

Benötigt mein Kind eine Karte?

Bei Familienkonzerten und Kindermusikfesten benötigen Kinder ab vier Jahren, bei Festivalkonzerten und den Musikfesten auf dem Lande benötigen Kinder ab sechs Jahren eine eigene Eintrittskarte (ermäßigt). Für jüngere Kinder, die einen eigenen Sitzplatz in Anspruch nehmen und für die Dauer der Veranstaltung nicht auf dem Schoß der Eltern sitzen, muss ebenfalls eine eigene Karte (ermäßigt) erworben werden. Alle anderen Kinder, die keinen eigenen Sitzplatz benötigen, d.h. für die Dauer des Konzerts auf dem Schoß ihrer Eltern Platz nehmen, brauchen keine eigene Eintrittskarte. Von diesen Regelungen unberührt bleiben die im Programm für die jeweilige Veranstaltung angegebenen Altersempfehlungen.

Was ist die Kindermusikwerkstatt?

Ein besonderes Angebot für Familien ist die Kindermusikwerkstatt, eine mobile Musikschule, in der der Publikumsnachwuchs im Alter zwischen 4 und 13 Jahren während der Musikfeste auf dem Lande betreut und spielerisch an Musik herangeführt wird.

Welche Programme sind für Kinder und Familien geeignet?

Neben der Kindermusikwerkstatt bei den Musikfesten finden jedes Jahr verschiedene Familienkonzerte und ein Kindermusikfest statt. Je nach Programm sind diese Konzerte für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren geeignet.

Meine Adresse hat sich geändert, wie teile ich das mit?

Sie sind umgezogen und möchten uns Ihre neue Adresse mitteilen? Nutzen Sie einfach das unter »Programm bestellen« zur Verfügung stehende Formular und kreuzen Sie »Adressänderung« an. Wir aktualisieren dann umgehend Ihre Daten. Oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@shmf.de.