Schleswig-Holstein Festivalchor

Der Festivalchor

Im Jahr 2014, dem ersten Jahr von Intendant Dr. Christian Kuhnt, wurde die Chorakademie des SHMF ausgeweitet zum großen Schleswig-Holstein Festivalchor, in dem abitionierte Chorsängerinnen und -sänger aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Berlin und anderen Teilen der Bundesrepublik, aber auch aus der Schweiz oder Norwegen zusammen große Chorliteratur gemeinsam erarbeiten und in Konzerten des SHMF präsentieren. 
Die Sängerinnen und Sänger haben in der Regel Gesangs- oder Stimmbildungsunterricht (gehabt) oder ein Gesangsstudium absolviert. Durch ein Vorsingen kann sich jede/jeder Sangeslustige für die Projekte qualifizieren. Auch aktive Mitglieder nehmen alle zwei Jahre an dem Vorsingen teil. 

In der Regel werden pro Jahr zwei Chorprojekte erarbeitet:

  • ein großes chorsinfonisches Werk unter der Leitung eines namhaften Dirigenten der Klassikszene (Einstudierung: Chordirektor Nicolas Fink)
  • ein A-cappella-Konzert unter der Leitung von Chordirektor Nicolas Fink

Der Anspruch des Chores ist hoch, weil schon in den ersten Proben in die Klang- und Interpretationsarbeit eingestiegen wird. Die Vorbereitung der eigenen Stimme, der Noten, erfolgt in Eigenregie vor dem ersten Probenwochenende zu Hause. Sollte es keine Übehilfen im Internet oder per App geben, werden diese zur Vorbereitung durch die Projektleitung erstellt. Die Teilnahme an den Proben ist für jedes Chormitglied mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein für den gesamten Chor verbunden, denn nur im verlässlichen Chorkollektiv kann ein homogener Stimmklang in relativ kurzer Zeit entstehen.

Die Programme werden an zwei bis drei Probenwochenenden in der Regel ab März in freundschaftlicher, konzentrierter Atmosphäre einstudiert. Seine Stimmbildungsarbeit integriert Nicolas Fink in die Proben, sodass durch die Arbeit mit der Musik eine Weiterentwicklung der stimmlichen Fähigkeiten jeder oder jedes Einzelnen gewährleistet ist. Probenstätten sind wechselnd Lübeck, Kiel, Hamburg, Neumünster, Rendsburg u. a.. Fahrt- und Übernachtungskosten werden nicht erstattet, aber es gibt Fahrgemeinschaften und auch Übernachtungshilfen unter den Chormitgliedern. 

Der Chor freut sich über neue Mitglieder! Nur Mut: Das Vorsingen ist immer eine Herausforderung, aber es ist zu schaffen!

Im September wird das Programm des nächsten Jahres mit den Proben- und Konzertterminen hier auf der Homepage veröffentlicht, sodass man sich anmelden kann: Zunächst für ein Vorsingen Ende Oktober, bei dem man sich für die Teilnahme qualifizieren kann. Im November erhält man die Nachricht über eine mögliche Teilnahme. Auch die aktiven Chormitglieder melden sich über die Homepage für die Chorprojekte an. 

Nicolas Fink, Chordirektor

Chorarbeit von Nicolas Fink:
"Sing mit!" WDR Rundfunktchor
Chœur de Radio France – Brahms

Kontakt

Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival
Selke Harten-Strehk, Projektleitung Festivalchor
Einsiedelstraße 6
23554 Lübeck
Tel. +49 451-38957-14
Fax +49 451-38957-59
info@shmf.de