Flensburg / Museumsberg

Flensburg / Museumsberg

Der Museumsberg Flensburg beherbergt eines der größten Museen Schleswig-Holsteins und kann auf eine fast 150-jährige Historie zurückblicken. Das Museum widmet sich der Kunst- und Kulturgeschichte des Herzogtums Schleswig, das seit 1920 teilweise zu Dänemark gehört. Neben dem Heinrich-Sauermann-Haus, in dem unter anderem historische Möbelstücke ausgestellt sind, gehört auch das benachbarte Hans-Christiansen-Haus zum Museum. Es wurde Anfang des 20. Jahrhunderts im neugotischen Stil als Schulgebäude errichtet und gehört seit 1997 zum Museum. Heute befindet sich hier die Gemäldegalerie. Die ehemalige Aula der Schule beeindruckt mit ihren großen, farbigen Lanzettfenstern und wird heute für Ausstellungseröffnungen, Lesungen und Konzerte genutzt.

Programm

Adresse

Reepschlägerbahn 26
24937 Flensburg
Hinweise für Konzertbesucher: Die Spielstätte ist nicht barrierefrei. Um Ihnen den Konzertbesuch dennoch zu ermöglichen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter service@shmf.de oder Tel. 0431-237070. Wir suchen dann nach einer individuellen Lösung für Sie.