Fr 16.08.2019 | 20 Uhr |Wulfshagen | Scheune | K 159

Baroque Blues

Baroque Blues
Scheune , Tüttendorf,

»Baroque Blues«

Georg Friedrich Händel:
Larghetto aus der Sonate für Viola da Gamba und B.c. g-Moll HWV 364b
George Gershwin:
Chor »It Ain’t Necessarily So« aus »Porgy and Bess«
Christoph Willibald Gluck:
Ballett aus der Oper »Orpheus und Euridike«
Biréli Lagrène:
Made in France. Gipsy Jazz
Chick Corea:
Spain. Latin Jazz Paraphrase auf das »Concierto de Aranjuez« von Joaquín Rodrigo
Astor Piazzolla:
Milonga del ángel
Johann Sebastian Bach:
Choral »Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ« BWV 639
Vivace aus der Sonate für Viola da Gamba und B.c. g-Moll BWV 1029
Heitor Villa-Lobos:
Aria aus »Bachianas Brasileiras«
Johann Sebastian Bach:
Adagio aus der Sonate für Viola da Gamba und B.c. o g-Moll BWV 1029
Nikolai Kapustin:
Nearly Waltz op. 98
Johann Sebastian Bach:
Allegro aus der Sonate für Viola da Gamba und B.c. g-Moll BWV 1029
Nikolai Kapustin:
Burlesque op. 97
Giovanni Legrenzi:
»Lumi, potete piangere« aus der Oper »La divisione del mondo«
Astor Piazzolla:
Escualo

Piazzolla zählt heute zu den meistgespielten Komponisten des 20. Jahrhunderts, und dennoch weiß man jenseits des Stichworts »Tango« nicht viel über ihn. Zum Beispiel, dass sein Hobby das Fischen von Haien war. »Forellen zu fischen, das interessierte uns nicht«, sagt Astor Piazzollas Sohn Daniel. »Ein Haifisch ist etwas anderes, ein 30 Kilo schwerer Brocken, man muss ziehen, loslassen, gegenziehen. Mein Vater sagte immer: ›Wenn ich keinen Haifisch mehr herausholen kann, dann kann ich auch kein Bandoneon mehr spielen.‹« Dem räuberischen Meeresbewohner hat Piazzolla mit »Escualo« (Haifisch), einem der Stücke dieses Abends, ein Denkmal gesetzt. »Baroque Blues« nennen Eckart Runge und Jacques Ammon ihr Programm, in dem die beiden Barockmusik von Bach, Händel und anderen mit tänzerischen Werken des 20. Jahrhunderts kombinieren. Umrahmt von Gypsy Jazz, Latin Jazz, Walzer, Burleske und Tango beginnen die barocken Stücke dann auch zu grooven.

Preiskategorien

39 € / 33 € / 23 € / 10