Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal Willy-Brandt-Allee 10, Lübeck,

Robert Schumann:
Szenen aus Goethes »Faust« WoO 3

Mit Goethes »Faust« hat er sich schon als Kind beschäftigt, und seit seiner überragenden Darstellung des Hendrik Höfgen in István Szabós Klaus-Mann-Verfilmung »Mephisto« ist Klaus Maria Brandauer für viele der Mephisto schlechthin. Keine Frage also, dass das SHMF für den großen Abend mit Schumanns »Faust-Szenen« alles daransetzte, den Weltstar nach Lübeck zu holen. Den musikalischen Part übernehmen wie bei Brandauers letztem Festivalauftritt wieder Matthias Janz und seine beiden Chöre, zudem zehn Gesangs-solisten. Sie alle gestalten ein hoch-ambitioniertes, zwischen Oper, Oratorium, Kantate und Chorsinfonie angesiedeltes Werk, das Schumann neun Jahre lang beschäftigt hat und das er doch nie als Ganzes hören sollte. Zuletzt stand es unter anderem anlässlich der Wieder-eröffnungsfeierlichkeiten der Berliner Staatsoper Unter den Linden auf dem Programm. Nun darf sich auch das SHMF Publikum von der Größe des Werks überzeugen.

Preiskategorien

89 € / 79 € / 69 € / 49 € / 29