Sa. 04.09.2021 | 11 Uhr | Hamburg | Elbphilharmonie, Großer Saal | K 154

Sabine Meyer & Friends

Sabine Meyer & Friends
Elbphilharmonie, Großer Saal Platz der Deutschen Einheit 1, Hamburg,

Wolfgang Amadeus Mozart:
Quintett für Klarinette und Streichquartett A-Dur KV 581
Franz Schubert:
Oktett F-Dur op. 166

Es ist gar nicht so leicht, die unterschiedlichen Musiker für die Aufführung eines Kammermusikwerks für eine gemischte Besetzung aus Streichern und Bläsern zusammenzubekommen: Feste Ensembles entscheiden sich für gängigere Formationen wie das Streichquartett oder das Bläserquintett und laden für einzelne Konzerte einen Gast einer anderen Instrumentengattung dazu. Wie wunderbar also, dass SHMF-Familienmitglied Sabine Meyer vertraute Musikerfreunde hat, Freunde, die mit ihr das großartige sechssätzige Oktett in F-Dur von Franz Schubert zu Gehör bringen werden, das bei der Komponisten-Retrospektive keinesfalls fehlen darf – denn es ist zweifelsohne zu den wichtigsten Kammermusikwerken des 19. Jahrhunderts zu rechnen. Ebenso in das Format des Muszierens im familiären Kreis passt das Klarinettenquintett Wolfgang Amadeus Mozarts: Es zählt zu den Werken, in denen sich seine unerschütterliche Freundschaft zu dem Klarinettisten Anton Stadler manifestiert und seine große Verehrung für dessen außerordentliches Talent Bahn bricht.

Preiskategorien

74 / € 64 / € 54 / € 44 / € 34

Bemerkung

Zu diesem Konzert wird es ein Programmheft geben. Wenn Sie das Heft bargeldlos erhalten möchten, buchen Sie beim Kauf Ihrer Karten einfach einen Programmheft-Gutschein (3 €) hinzu. Ihr Programmheft wird Ihnen am Ort der Veranstaltung gegen Vorlage des Gutscheins ausgehändigt.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch des Konzerts direkt auf www.elbphilharmonie.de/de/coronavirus über die in der Elbphilharmonie gültigen Hygienebestimmungen.