Fr. 23.07.2021 | 19 Uhr | Emkendorf | Philharmonie im Park, Open Air | K 60

Sinfonie im Park

Sinfonie im Park
Philharmonie im Park, Open Air Gutshof 3, Emkendorf,

Peter Tschaikowsky:
Violinkonzert D-Dur op. 35
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

María Dueñas war gerade einmal 12 Jahre alt, als sie ihre Eltern und Schwestern überredete, die spanische Heimat Granada zu verlassen und nach Dresden zu ziehen, weil dort der Violinprofessor unterrichtete, bei dem sie sich ausbilden lassen wollte. Ihr Traumberuf: Stargeigerin. Ehrgeiz und Zielstrebigkeit des Wunderkindes haben sich ausgezahlt, unzählige Förderungen, Stipendien und Preise ebneten ihren Weg. Der Schritt auf die großen Bühnen der Welt ist geschafft, María Dueñas wird von Publikum und Kritikern gleichermaßen frenetisch gefeiert. Begleitet vom Schleswig-Holstein Festival Orchestra, widmet sich die inzwischen gerade einmal 19-jährige, deren Spiel sich durch technische Perfektion und interpretatorische Reife gleichermaßen auszeichnet, vor der traumhaften Kulisse des Emkendorfer Herrenhauses Tschaikowskys hochromantischem Violinkonzert. Dieses gehört aufgrund seiner enormen Virtuosität und leidenschaftlichen Ausdrucksstärke zu den meistgespielten überhaupt. Mit Manfred Honeck kehrt ein Spitzendirigent ans Pult des Festivalorchesters zurück, der dem Klangkörper einen wunderbar warmen und homogenen Klang zu entlocken vermag. Damit ist Gänsehaut auch im zweiten Teil des Konzerts garantiert –– nicht zuletzt beim überwältigenden Trauermarsch der 7. Sinfonie Beethovens.

Preiskategorien

59 / € 44 / € 29

Bemerkung

Zu diesem Konzert wird es ein Programmheft geben. Wenn Sie das Heft bargeldlos erhalten möchten, buchen Sie beim Kauf Ihrer Karten einfach einen Programmheft-Gutschein (3 €) hinzu. Ihr Programmheft wird Ihnen am Ort der Veranstaltung gegen Vorlage des Gutscheins ausgehändigt.