Di 09.07.2019 | 20 Uhr |Pronstorf | Kuhstall | K 15

Ulrich Tukur

Ulrich Tukur
Kuhstall Gutshof 1, Pronstorf,

Moby Dick
Eine literarisch-musikalische Lesung des Romans von Herman Melville mit Musik u.a. von Liszt, Chopin, Mussorgsky und Scott Joplin

»… der Wal lag schräg auf dem Rücken, wie ein zubeißender Hai und nahm langsam und spürbar den ganzen Bug in das Maul, so dass der lange, schmale, schneckenförmige Unterkiefer bis hoch in die offene Luft ragte und ein Zahn in ein Ruderloch fasste. Das bläuliche, perlweiße Innere des Kiefers war sechs Zoll von Ahabs Kopf entfernt und reichte wohl noch höher hinauf. In dieser Stellung schüttelte nun der weiße Wal das dünne Zedernboot, wie eine nicht übermäßig grausame Katze eine Maus«. Die Passage, wie der Wal Moby Dick das Schiff des Kapitän Ahab rammt und zum Sinken bringt, eignet sich natürlich bestens zur Dramatisierung, und man kann sich schon jetzt vorstellen, wie Ulrich Tukur das Melville’sche Meisterwerk in Szene setzen wird. Als »musikalischer Erzähler« mit dabei ist der Hamburger Pianist Sebastian Knauer, der die fesselnde Geschichte mit Musik von Liszt, Chopin, Mussorgsky und Scott Joplin anreichert und vertieft.

Preiskategorien

49 € / 43 € / 33 € / 16