Rendsburg / Büdelsdorf, ACO Thormannhalle

Rendsburg / Büdelsdorf, ACO Thormannhalle
Rendsburg / Büdelsdorf, ACO Thormannhalle
Rendsburg / Büdelsdorf, ACO Thormannhalle

Die historische ACO Thormannhalle liegt auf dem Gelände des Kunstwerk Carlshütte in Rendsburg-Büdelsdorf. 1890 ließ Holzgroßhändler Theodor Thormann das Gebäude errichten, 2011 wurde es zum Proben- und Konzertraum für das Schleswig-Holstein Festival Orchestra umgebaut, der Platz für 1.200 Zuhörer bietet.

Als die Eisengießerei Carlshütte, das erste Industrieunternehmen der Herzogtümer Schleswig und Holstein, nach 170 Jahren Produktion 1997 stillgelegt wurde, begannen das weitläufige Gelände und sein unvergleichliches Gebäudeensemble, ein neues Kapitel zu schreiben. Heute ist in dem beeindruckenden Industriedenkmal das Kunstwerk Carlshütte zu Hause, eine Non-Profit-Kulturinitiative der international tätigen ACO Gruppe und der Städte Büdelsdorf und Rendsburg, ein besonderer Ort für Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Filmvorführungen. Mittelpunkt ist die NordArt (www.nordart.de), eine der größten jährlichen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa, die Werke von mehr als 200 ausgewählten Künstler aus aller Welt präsentiert und in jedem Sommer mehr als 100.000 Besucher anzieht.

Adresse

Am Ahlmannkai
24782 Rendsburg-Büdelsdorf
Hinweise für Konzertbesucher: Parkplätze am Rondo