Dom Ratzeburg
Ratzeburg
Dom

Der Ratzeburger Dom ist ein herausragendes Zeugnis romanischer Backsteinarchitektur in Norddeutschland. Das ab 1160 erbaute Gebäude befindet sich auf dem höchsten Punkt der Nordspitze der Altstadtinsel von Ratzeburg. Gestiftet wurde der Dom von Heinrich dem Löwen als Bischofskirche des Bistums Ratzeburg und ist daher, neben dem Schweriner Dom, dem Lübecker Dom und dem Braunschweiger Dom, einer der vier sogenannten Löwendome. Für die Konzerte des Schleswig-Holstein Musik Festival ist der Ratzeburger Dom eine wunderschöne Spielstätte in einer einzigartigen Umgebung.

Programm

Anreise mit dem Nahverkehr
Routenplaner - Button

Adresse

Domhof 35
23909 Ratzeburg

Hinweise für Konzertbesucher: Die Spielstätte ist nicht barrierefrei. Um Ihnen den Konzertbesuch dennoch zu ermöglichen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter service@shmf.de oder Tel. 0431-237070. Wir suchen dann nach einer individuellen Lösung für Sie.

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.