Kiel / Förde Sparkasse am Lorentzendamm

Sparkasse am Lorenzendamm
Die Hauptstelle der Förde Sparkasse in Kiel am Lorentzendamm 28-30 wurde im Jahr 1910 nach Plänen des königlichen Baurates Wilhelm Martens erbaut. 1935 wurde es durch den Architekten Ernst Prinz um einen Seitenflügel in der Bergstraße ergänzt. Das bei einem Luftangriff im Mai 1944 schwer beschädigte Sparkassengebäude wurde 1946 nach alten Plänen wieder errichtet. Nach vierjähriger Bauzeit wurde 1979 die neu gestaltete Kundenhalle eingeweiht sowie ein neuer moderner Erweiterungsbau und ein Parkhaus fertiggestellt. 1985 wurde die Fassade restauriert und in ihrer ursprünglichen Form wiederhergestellt und gleichzeitig unter Denkmalschutz gestellt. Unter der Federführung des Hamburger Architektenbüros Bothe, Richter, Teherani erfolgte 1996 der Umbau und eine grundlegende Modernisierung der Kundenhalle.

Programm

12.08.2018
19 Uhr

Adresse

Lorentzendamm 28-30
24103 Kiel