Lübeck / St.-Gertrud-Kirche
Lübeck
St.-Gertrud-Kirche

In der Nähe des Lübecker Stadtparks liegt die St.-Gertrud-Kirche. Erbaut wurde sie 1912, um den Bewohnern der wachsenden Lübecker Vororte eine Alternative zu den Kirchen auf der Altstadtinsel zu bieten. Die heilige Gertrud, unter anderem Schutzpatronin der Reisenden und der Feld- und Gartenfrüchte, war schon weit vor dem Bau der Kirche Namensgeberin für den von Landwirtschaft geprägten Ort. Der Innenraum wird durch bunte Glasfenster mit biblischen Darstellungen geschmückt.

Adresse

Bonnusstr. 1
23568 Lübeck